04.07.2020 Grillabend

Unser Grillabend fand in diesem Jahr im Pfadiheim  in Netstal statt. Viele Mitglieder fanden den Weg dorthin, was zu einem unterhaltsamen und lustigen Abend führte. Neben dem Spannferkel gab es diverse Salate zum Essen. Natürlich wurde auch für Dessert gesorgt.
Vielen Dank den Mitgliedern, welche fleissig gekocht und gebackt haben!!
Der Abend dauerte bei angenehmen Temperaturen, vielen Gesprächen und Spielen bis in die frühen Morgenstunden.
 

 28.02.2020 & 29.02.2020  

Mit dem aussergewöhnlichen Wochenende wurde die Fasnachtssaison 2020 beendet.
Am Freitag durften wir am Spätfritig in Ennenda teilnehmen. Am Samstag ging es mit dem Umzug in Mollis weiter. Zum Schluss feierten wir mit den anderen Glarnerguggen in Glarus den Abschluss der Fasnacht. Auf diesem Weg möchten wir uns bei euch allen für eure Unterstüzung während dieser Fasnachtssaison bedanken!  Wir durften eine tolle Fasnacht 2020 erleben und freuen uns bereits auf die kommende im Jahr 2021!
 
Ebenso richten wir ein grosses DANKESCHÖN an Rolf! VIELEN DANK für die Nerven und die Zeit, welche du für das Amt des Mulei's investiert hast!! 
 

23.02.2020  Umzug Näfels 

Zum Schluss von dieser Woche stand der Umzug in Näfels an. Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen starteten wir als letzte Gruppe.

 

22.02.2020  Umzug Root 

Bereits um 10.00 Uhr trafen wir uns im Probelokal zum Schminken. Im Anschluss fuhren wir mit dem Car nach Root. Das Wetter  war TRAUMHAFT. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen nahmen wir am Fasnachtsumzug teil. Den Abend verbrachten  wir bei Partysound mit guter Laune auf dem Festareal. Um 20.00 Uhr fand unser Hallenauftritt statt. 
 

21.02.2020 Guggen Open Air Laufenburg

Um 18.30 Uhr fuhr der Car nach Laufenburg. Dort angekommen verbrachten wir den Abend bei den verschiedenen Bühnen im Städtchen und lauschten Guggensound. 
Um 22.30 Uhr und 23.45 Uhr fanden unsere Auftritte statt. Im Anschluss fuhr der Car zurück ins Glarnerland. 
 

 20.02.2020 Guggen-Pit-Stop und SchmuDo in Oberurnen

Um 19.00 Uhr startete der alljährliche Guggen - Pit-Stop in Näfels auf dem Dorfschulhausplatz. Vielen Dank den Blächtätscher aus Engi, den Gipsbachschluderi aus Ehrendingen, den Hunghäfä aus Schwanden und den Tümpelgumper aus Linthal für die musikalische Unterhaltung. Ihr wart GENIIAAL!
Ebenso auch ein grosses Dankeschön an alle Besucher für die zahlreiche Erscheinung!
 
Im Anschluss ging es nach Oberurnen. Dort durften wir um 01.20 Uhr spielen. 
 

14.02.2020 Aschränzete Dottikon und 15.02.2020 Alöschetä Näfels

Am Freitag waren wir in Dottikon an der Anschränzete. Vielen Dank den Hübelschränzer, dass wir das letzte Mal dabei sein durften!

Mit der Alöschetä startete die Fasnacht am Samstag in Näfels. Nach dem Umzug spielten wir um 00.30 Uhr in der Halle.

 

   

 

08.02.2020 & 09.02.2020 Auswärtsweekend in Blaustein (DE) 

Am vergangenen Wochenende stand das  Auswärtsweekend bevor. Mit dem Car fuhren wir am Samstagmorgen nach Blaustein (DE). Dort angekommen durften wir bereits die ersten Lieder spielen. Im Anschluss bezogen wir die Unterkunft bevor es wieder zurück zum Festgelände ging.  Das Wetter sowie die Stimmung waren das ganze Wochenende GENIIAAL! Wir bedanken uns bei den  für das gelungene und tolle Fest!

 

01.02.2020 Sachseln

Um 16.30 Uhr fuhren wir mit dem Car nach Sachseln. Dort angekommen durften wir um 19.00 Uhr ein Lied spielen. Im Anschluss assen wir das Nachtessen und feierten in den verschiedenen Bars, bei coolem Sound, bis zu unserem Auftritt um 00.00 Uhr.
Um 01.30 Uhr gings zurück ins Glarnerland.
 
Ein grosses DANKESCHÖN an die Izipanizis, schön durften wir bei eurem Jubiläum dabei sein!
 
 
 

25.01.2020 Lismerball Schwanden

Gestern trafen wir uns um 15.30 Uhr zum Schminken. Im Anschluss fand die Besammlung beim Adler in Schwanden statt. Dort startete der kleine Umzug, bei welchem wir ein paar Lieder spielten, bis wir beim Festgelände ankamen. Punkt 18.00 Uhr fand das Aussenkonzert statt. Folgend verbrachten wir den Abend bis zu unserem Aufrtitt um 23.00 Uhr an den verschiedenen Bars bei Guggen und Partysound. Vielen Dank den Hunghäfä für die Organisation des Lismerballs. Dieser war GENIAL!